Gutachten

ZPO Gutachten | ZPO Recht | ZPO Verfahren | Prozessrecht | Schiedsurteil | Materielles Recht | RVG Gutachten | Anwaltsgebühren | Streitwert ZPO | Kostenrecht

Für große Anwaltspraxen vornehmlich in Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Köln, München, Freiburg, Marburg und Koblenz habe ich schon zahlreiche Rechtsgutachten auf den vorgenannten Gebieten erstattet, die dann auch im Prozess mit Erfolg dem Gericht vorgelegt oder in Schriftsätze eingearbeitet worden sind.

Dabei kann ich auf meine Erfahrungen als Senatsvorsitzender sowohl eines allgemeinen Zivilsenates wie des Kostensenates des OLG Koblenz zurückgreifen.

Die Rechtsfragen habe ich durch zahlreiche Fälle vertieft in 35 Jahren Referendararbeitsgemeinschaftsleiter, 31 Jahren Ausbilder für junge Zivilrichter und in vielen Jahren als Dozent bei der Deutschen Anwaltsakademie. Daneben tauchen die Rechtsfragen auch immer wieder in den zahlreichen Schiedsverfahren auf, die ich auch derzeit noch meist als Vorsitzender leite.

Die Rechtfragen habe ich in der Theorie vertieft in einem ZPO Buch und zwei Kommentaren zum Gebührenrechtm,  Europarecht, Mitarbeit  Handbuch Vertriebsrecht (Beck) und Gewerberaummiete (Beck) sowie mindestens 150 Aufsätzen.

Angebot – GUTACHTEN

Gebührengutachten – Unterstützung bei schwierigen Gebührenfällen

Im Team H.H. Bischof und wissenschaftliche Hilfskraft Sabine Jungbauer

Gebührengutachten sowie (falls gewünscht und benötigt) Fertigung eines schriftlichen bei Gericht vorlagefähigen Gutachtens zu Gebühren- und Streitwertfragen. Unterstützung bei der Gebührenabrechnung in schwierigen Gebührenfällen (meist auch mit prozessualen Vorfragen).

Gutachter:

Hans Helmut Bischof
VizePräsOLG a.D.
Schiedsrichter und Zertifizierter Mediator

56077 Koblenz
Stefan-Andres-Str. 28
Tel.: 0261/1334895

Ehemaliger Vorsitzender des Kostensenates, 12 x Intensivkurs für Anwaltsgebührenrecht, zunächst viele Jahre mit Herrn RA Madert, jetzt mit Herrn RA Schons,  letzter Kurs 2016 in Sils Maria.
RVG Kommentar Bischof, Jungbauer pp  8. Aufl. 2017
Gutachter in zahlreichen Gebührenfällen (derzeit Gutachten zu Wert des Europäischen  Beihilferechts

Wissenschaftliche Hilfskraft:

Sabine Jungbauer, München, mail(at)isar-fachseminare(dot)de

Tätig in Münchener Rechtsanwaltskanzlei in der Kosten- und Vollstreckungsabteilung; Referentin seit 1997 zu den Themen Gebührenrecht, Prozessrecht und Zwangsvollstreckung für die Rechtsanwaltskammern Nürnberg, Bamberg, München und Thüringen in Zusammenarbeit mit der Soldan GmbH (Rechtsfachwirtkurse), ISAR-Fachseminare, DAI, Juristische Fachseminare Basten, örtliche Anwaltsvereine, u.a.
Veröffentlichungen (Fachbücher, Fachbuchbeiträge, Aufsätze) in JurBÜRO, Luchterhand-Verlag, C.F. Müller Verlag, ISAR FachbuchVerlag, Deutscher Anwalt Verlag, DAR (ADAC), familienrecht-digital und FuR, FPR u.a.
Herausgeberin der Rechtsfachwirt-Buchreihe im C.F. Müller Verlag
Seit 2007 Betreuung des „Gebührentelefons“ der Rechtsanwaltskammer München, 1 x wöchentlich, für Gebührenfragen der Kammer-Mitglieder

Bisherige Teamarbeit:

Gemeinsame Gebührenbegutachtung (Gutachterverantwortung – Hilfskraft) und entsprechende Unterstützung von Anwälten bei der Gebührenabrechnung in schwierigen Gebührenfällen.
Zuletzt (2010) gemeinsame umfangreiche (arbeitsteilig wie vorstehend) Gebührenbegutachtung und Aktenprüfung nach Fusionierung zweier mittelgroßer Kanzleien (Prüfungsumfang ca. 100 Handakten) mit anschließender Mediation unter den Kanzleiinhabern. Es ergaben sich zahlreiche Optimierungsvorschläge des Teams, der Mehrertrag für die Gemeinschaftspraxis hat die Gutachtergebühren um ein Vielfaches überschritten.

Stundensätze auf Anfrage, verhandelbar nach Schwierigkeit.

Genauso bei Alleingutachten,

(letztes Gutachten: Faktische Aufhebung eines Vertrages mit einem RA.)